Die bedeutendsten Social-Media-Apps der heutigen Zeit!

Nachdem das Internet immer weiter in der Menschenmasse angekommen ist, sind auch die sozialen Medien langsam entstanden.

Hierbei unterscheiden wir zwischen Medien, bei denen die Menschen viel miteinander interagieren oder jene, bei denen die Mitglieder wenig von sich preisgeben.

Zum Beispiel Wikipedia, Twitter und Blogs zählen zu den Medien, bei denen die Mitglieder wenig über die eigene Persönlichkeit zeigen.

Hingegen auf Facebook, Youtube, Instagram, Pinterest, Xing usw. zeigen die Menschen sehr viel von ihrem privaten Leben.

Was benötigen erfolgreiche soziale Medien?

  • Die Benutzeroberfläche muss leicht bedient werden können, ohne sich lange damit beschäftigen zu müssen.
  • Andere Mitglieder müssen markiert werden können und die Vernetzung muss über Hashtags funktionieren.
  • Möglichkeit eines Raumes, in dem man sich selbst präsentieren und seine eigene Geschichte erzählen kann.

Die beliebtesten sozialen Medien!

Facebook

Die weltweit bekannte Seite wurde im Jahre 2004 von Mark Zuckerberg gegründet und war bereits in den ersten Jahren sehr erfolgreich. 2006 entstand der News Feed, auf dem Meldungen über den eigenen Status oder Geburtstage angezeigt werden konnten. 2007 waren bereits etwa 50 Millionen Mitglied bei Facebook. Auch die internen Funktionen änderten sich ständig und deshalb war es bald auch für Drittanbieter möglich auf Facebook bestimmte Sachen zu veröffentlichen. Auch die ersten Spiele kamen zu dieser Zeit online (Farmville).

Heutzutage nutzen etwa 800 Millionen Menschen Facebook und auch für Unternehmen ist dieses Tool wichtig, um neue Kunden zu generieren.

Wie Firmen soziale Medien zur Kundengenerierung nutzen, lesen Sie hier: https://www.brandssecret.de/warum-arbeiten-grose-marken-mit-influencern-zusammen/

Instagram

Mark Zuckerberg kaufte Instagram Ende April 2012. Zu diesem Zeitpunkt hatte Instagram etwa 30 Millionen aktive Nutzer. Das Unternehmen verzeichnete einen rasanten User-Zuwachs. Heutzutage zählt das Unternehmen etwa 700 Millionen Nutzer im Monat.

Vorteile von Social-Media!

  • Die privaten User profitieren von einem regen Austausch mit Menschen, die einen ähnlichen Lebensentwurf haben und können sich sehr viel Inspiration holen.
  • Unternehmen haben sich die Bekanntheit vieler Influencer zunutze gemacht und können dank gezielter Werbung ihre Umsätze erhöhen.

Fazit!

Der soziale Einfluss von Instagram und Facebook sind nicht zu unterschätzen. Nutzt man die Apps richtig, können Unternehmen sowie private Menschen sehr viel Gutes daraus ziehen.

WIE MAN MARKEN FINDET, MIT DENEN MAN ALS MIKROINFLUENCER ARBEITEN KANN.

Leave a Reply

Your email address will not be published / Required fields are marked *